Wie alles anfing

Im Jahr 1991 bekamen wir unseren ersten Hund, eine etwa 18 Monate alte Hündin. Sie war während der Urlaubszeit auf der Landstraße ausgesetzt worden. Für uns war es ein netter und vor Allem sehr angenehmer Mischling. Bei Spaziergängen ungemein temperamentvoll, im Haus sehr zurückhaltend und immer Ruhe ausstrahlend. Nach einigen Wochen fanden wir dann heraus, dass dies ein Briard war. Erstaunlich war eigentlich nur, niemand vermisste diesen Hund. Zu der Zeit war diese Rasse noch nicht weit verbreitet hier in Deutschland und die Besitzer kannten sich untereinander.

Leider wurde unsere Balou dann nach etwa 1,5 Jahren das Opfer eines verwirrten Jägers. Wir haben lange über diesen Verlust getrauert. Aber es stand trotzdem fest: Einmal Briard, immer Briard. So kam dann Anfang 1993 unser Dorian als Welpe zu uns.

Uwe+Balou
Balou
Petra+Balou
[Schwammenauel] [Aktuell] [Umgebung] [Briard] [Wie alles anfing] [Dorian und Joelle] [Yasper] [Schapendoes] [Links] [Impressum]